Direkt zum Inhalt

Unternehmerische Verantwortung

Wir bekennen uns zu einer verantwortungsvollen und transparenten Geschäftstätigkeit und Unternehmensführung. Dazu gehört auch ein offener Dialog mit allen Anspruchsgruppen.

Unternehmerische Verantwortung

Unser Anspruch: Wir bekennen uns zu einer verantwortungsvollen und transparenten Geschäftstätigkeit und Unternehmensführung. Damit meinen wir:

  • Verlässliches, berechenbares und unabhängiges Handeln
  • Faire Beschaffung und fairer Handel
  • Aktive Kommunikation und Berichterstattung
  • Interne Verhaltensrichtlinien und gesetzliche Rechtmässigkeit
  • Genossenschaftswesen und Mitwirkung
  • Dialog mit Anspruchsgruppen

Die Prozesse zur Mitteilung kritischer Anliegen an das höchste Kontrollorgan werden über die zentrale Compliance-Stelle der fenaco Genossenschaft behandelt. Mitarbeitende werden angehalten, festgestellte Unregelmässigkeiten, die im Widerspruch zum Verhaltenskodex oder den Compliance-Richtlinien der fenaco stehen, ihren Vorgesetzten oder den jeweiligen Verantwortlichen von HR fenaco zu melden. Standardisierte Prozesse regeln das Vorgehen zum Schutz der Mitarbeitenden.

Die fenaco Genossenschaft arbeitet ausserdem auf regionaler und nationaler Ebene mit verschiedenen Organisationen zusammen und führt regelmässig Stakeholder-Gespräche. Sie ist auf diese Weise mit den relevanten Anspruchsgruppen im Gespräch.

Artikel zum Thema

Unternehmerische Verantwortung