Direkt zum Inhalt

Story

Popcornmais: Jetzt auch «Made in Switzerland»

Gemeinsam mit fenaco bringen Studenten mit «TopCorn» erstmals Schweizer Popcornmais ins Sortiment der Migros Aare.

Daniel Amgarten von TopCorn

Innovation aus der Region: Gemeinsam mit der fenaco Genossenschaft bringen Studenten mit «TopCorn» erstmals Schweizer Popcornmais ins Sortiment der Migros Aare.

Jungen Studenten ist es dank dem richtigen Saatgut und der Unterstützung der fenaco Genossenschaft gelungen, erstmals Popcornmais aus Schweizer Anbau erfolgreich im Detailhandel zu positionieren. Seit diesem Sommer ist «TopCorn» im Sortiment der Migros Aare zu kaufen.

Markus Hämmerli von fenaco Landesprodukte freut sich, dass das einstige Studienprojekt am Markt reüssiert. «Dass wir Daniel Amgarten als Türöffner und Geburtshelfer für sein innovatives Produkt unterstützen konnten, unterstreicht, dass die fenaco Genossenschaft eine echte Brückenbauerin zwischen Schweizer Landwirten und Absatzkanälen ist.»

« fenaco ist eine echte Brückenbauerin zwischen Schweizer Landwirten und Absatzkanälen. »
Markus Hämmerli, Leiter des Departements Landesprodukte

Mit «lediglich sechs Prozent der Menge an Popcornmais» ist der Anteil des im Frühjahr 2016 als Versuch gestarteten Projekts zwar noch relativ bescheiden, berichtet das Migros-Magazin in der aktuellen Ausgabe. Doch für den treibenden Kopf des Projekts ist das zweitrangig: «Als die Migros Aare ‘TopCorn’ ins Sortiment aufgenommen hat, ist es richtig losgegangen», sagt Amgarten stolz.

Tatsächlich haben sich bereits Landwirte bei ihm gemeldet, die ebenfalls Popcornmais «Made in Switzerland» anbauen möchten. Und die Migros Aare hat bereits zugesagt, den Schweizer Popcornmais auch 2019 im Sortiment zu listen.

www.topcorn.ch
www.migrosmagazin.ch